Berner von Murau
/


Ein Leben mit Berner Sennenhunden

 




Am 12. 10. 2018 um 12:17h ist unsere kleine Prinzessin aus dem U-Wurf zur Welt gekommen.

Ein Bilderbuch mit aktuellen Bildern finden Sie hier!
Die Prinzessin wird Ulyssa "Lisa" von Murau heißen und wir haben beschlossen sie in unserem Rudel zu behalten.




Beim Sennenhundeturnier am 29. und 30. 9 .2018 in Schöneben / Böhmerwald konnten unsere Hunde wieder tolle Erfolge erzielen:


Qarissa von Murau: FH1 mit 93 Punkten und der Note "Sehr gut" bestanden und den 1. Platz belegt.

Odessa von Murau: Stöberprüfung 1 mit 91 Punkten und der Note "Sehr gut" bestanden und den 2. Platz erreicht.

Ophelia von Murau: FH1 mit 78 Punkten und der Note "befriedigend geschafft und damit den 2. Platz erreicht

Maximilian I. von Murau: Stöberprüfung 1 mit 94 Punkten und der Note "Sehr gut" abgelegt und den 1. Platz erreicht

Am nächsten Tag hat Max dann in der VSSÖ-Vereinsprüfung gleich noch die Stöberprüfung 2 mit 90 Punkten und der Note "Sehr gut" bestanden.


 



Wir gratulieren auch Franziska Rößner mit Ihrer Selma von Murau ganz herzlich, welche im Rahmen der VSSÖ-Vereinsprüfung die BH bestanden hat und am nächsten Tag im Rahmen des Sennenhundeturniers ihre erste BGH1 mit 83 Punkten und der Note "Gut" erfolgreich abgelegt und den 1.Platz erreicht hat!


 


Unsere Hündin Qarissa "Issi" von Murau wurde überraschend früher als erwartet läufig. Damit ergab sich keine Überschneidung mit unseren Urlaubsplänen und wir konnten sie am 9. 8. 2018 decken lassen. Die Verpaarung erfolgte mit Good Balu vom Jauntal und in einigen Wochen wissen wir, ob es geklappt hat. 

 

Nach unserer Rückkehr aus dem Sommerurlaub werden wir am Ultraschall hoffentlich schon die "Früchte" dieser Verpaarung sehen können. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden!





 

Am 2. und 3 .6. 2018 waren unsere Hunde bei der Rettungshundeprüfung des VSSÖ auf dem IRO-Gelände (IRO = Internationale Rettungshunde Organisation) in Schöneben im Böhmerwald / OÖ sehr erfolgreich:


 

 



Maximilian I. "Max" von Murau hat mit seinen 9 1/2 Jahren eine weitere IPO RH-T B (Trümmerprüfung der höchsten Stufe) erfolgreich bestanden.

 

 


 

 



 


Odessa "Dessa" von Murau hat mit ihren 8 1/2 Jahren eine IPO RH-FL E (Eignungsprüfung für Flächensuche = erste Stufe) erfolgreich bestanden.

 

 


 

 


 

 


Qarissa "Issi" von Murau hat ebenfalls eine IPO RH-T B und eine IPO RH-FL A (Flächensuche der mittleren Stufe) erfolgreich abgelegt.

 

 


 

 

 

 




Rosemariechen "Roserl" von Murau hat eine IPO RH-T E (Eignungsprüfung für Trümmer = erste Stufe) erfolgreich abgelegt

 

 


 

 


 



 Rosemariechen "Rosi" von Murau (li.) und Roxanna "Roxy" von Murau (re.)

 Am 1.5.2018 hat unser Rosemariechen "Rosi" von Murau und ihre Schwester Roxanna "Roxy" von Murau (Eigentümerin Mag. Birgit Ponweiser) die Körung des VSSÖ in Krottendorf bei Weiz bestanden und sind daher jetzt "zuchttauglich".

Ronaldo "Riley" von Murau

Und auch ihr Bruder Ronaldo "Riley" von Murau (Eigentümerin Verena Taucher) hat die Körung bestanden. Leider musste Riley noch vor dem Gruppenfoto abreisen, daher zeigen wir hier das Siegerfoto bei der VSSÖ-Herbstschau 2017 in Sittendorf in der Rüden-Zwischenklasse.

Wir freuen uns sehr über diese Erfolge und wünschen ihnen und ihren Familien noch viele schöne gemeinsame Jahre!

Unser Rosemariechen verstärkt somit in unserer Zuchtstätte ab sofort die Riege unserer Zuchthündinnen. 


 


Aktuelle Fotos vom kleinen Prinzen aus dem T-Wurf finden sie hier!





 

 

Leider ist es jetzt sicher: Unsere Qarissa hat nicht aufgenommen, daher wird unser U-Wurf noch ein Weilchen auf sich warten lassen. 


 

 

 

Am 14. 3. 2018 wurde unsere Qarissa"Issi" von Murau von Naps von den Brunnbären gedeckt.

 In zirka 3 Wochen wissen wir, ob es geklappt hat und Issi aufgenommen hat. Sollte es Nachwuchs geben, so ist der rechnerische Wurftag der 17. 5. 2018. 



Am 1. 3. 2018 ist unsere Qarissa "Issi" von Murau läufig geworden. Sie ist für den nächsten Wurf vorgesehen. Wir werden Sie hier auf unserer Homepage auf dem Laufenden halten.


 

 

 

Ich bin da!

 Quinnis kleiner Prinz ist am 24. 3. 2018 um 20:05h angekommen.

 Mutter und Söhnchen geht es prächtig.

 

Die Ultraschalluntersuchungen bei Quintessa haben ergeben, dass es leider ein sehr kleiner Wurf werden wird. Rechnerischer Wurftermin ist der 23. 3. 2018

 

Am 19. 1. 2018 wurde unsere Quintessa von Murau vom Rüden Naps von den Brunnbären gedeckt!

 

Am 10.12.2017

haben unsere Hunde bei der Ortsgruppenprüfung des ÖGV-Wienerwalds die heurige Prüfungssaison beendet. Dabei haben unsere Quintessa von Murau und ihre jüngere Schwester Rosemariechen von Murau ihre erste BGH 3 erfolgreich abgelegt.

Am 28. und 29. 10. 2017

haben unsere Hunde wieder tolle Leistungen bei der Rettungshundeprüfung des SVÖ Knittelfeld-Apfelberg unter Fr. LR Ing. Daniela Erasmus erreicht:

Maximilian I. "Max" von Murau, unser schon fast 9 Jahre alter Rüde hat eine IPO RH-F E, sowie eine IPO RH-FL B bestanden

Marie-Linchen von Murau, Maxs Schwester und ebenfalls schon fast 9 Jahre alt, hat die IPO RH-F E bestanden

Qarissa "Issi" von Murau hat ihre IPO RH-F E ebenfalls bestanden

Quintessa "Quinni" von Murau, ihre Schwester, hat ihre IPO RH-FL E und IPO RH-T E bestanden

Odessa "Dessa" von Murau, Quinnis und Issis Mama, hat die IPO RH-T E bestanden

Rosemariechen von Murau hat ihre IPO RH-FL E bestanden

Sie waren mit feuereifer bei der Sache und haben eindrucksvoll bewiesen, was Berner Sennenhunde im Stande sind zu leisten!

(Zur Erklärung: IPO = internationale Prüfungsordnung / RH = (für) Rettungshunde / E = Eignungsprüfung / B = höchste Prüfungsstufe

F = Fährte / FL = Flächensuche / T = Trümmersuche - siehe auch "Galerie/Hundesport")

  

Auch wenn der Abschied schwerfällt: Unsere S-Welpen sind zu ihren neuen Familien gezogen. Nur Selma bleibt noch einige Zeit bei uns, bevor auch sie in ihr neues Rudel zieht.

S - Wurf Abschied

 v.l.n.r.: Das waren sie, unsere S-Welpen: Selma, Sir Bruno, Sandy und Sven-Wickie von Murau

 

Odessa von Murau mit ihren "S" - Welpen

Aktuelle Fotos finden Sie hier 

Die Ultraschalluntersuchung am 13. Februar 2017 hat gezeigt, dass Odessa aufgenommen hat. Der Wurf ist daher für Ende März zu erwarten!


Kaukarhaugens Dionysos (li) mit Odessa von Murau (re)

Am 23. Jänner 2017 wurde unsere Zuchthündin "Odessa von Murau" vom Multichampion "Kaukarhaugens Dionysos" (Eigentümer Marzio Lipari, Muggia, Italien) gedeckt. 

 Wir hoffen sehr, dass Odessa aufgenommen hat - in drei Wochen wissen wir mehr! 


Wir haben 2 neue Hündinnen für die Zucht!

Quintessa von Murau (ÖHZB / BS 5241, Leistungsprüfungen: BH, BGH1, BGH2, BGH3, IPO RH E-FL, IPO RH E-T) und Qarissa von Murau (ÖHZB / BS 5242, Leistungsprüfungen: BH, BGH1, BGH2, BGH3, IPO RH T-A, IPO RH E-F) aus unserem Q-Wurf (WT: 24.2.2015) haben den Wesenstest und die Formwertüberprüfung im Rahmen der VSSÖ-Körung am 8.12.2016 in Sittendorf bestanden. Damit haben sie alle Voraussetzungen zum Einsatz in der Zucht erreicht und sind "zuchttauglich"! Wir sind sehr stolz auf unsere beiden jungen Hündinnen und freuen uns sehr!

 Vom 20.9. - 26.9.2016 besuchten wir die Ausbildungswoche des VSSÖ in Unterordnung und auch eine "Schnupperstunde" im Wagenziehen - einer ursprüngliche Aufgabe unserer Berner.

 


Qarissa "Issi" von Murau bei der BGH1 Unterordnung - Freifolge

Tina mit ihrem Paulinchen von Murau beim Wagenziehen